Bozen bleibt ein teures Pflaster

Bozen bleibt ein teures Pflaster

Bozen – Bozen bleibt ein teures Pflaster. In keiner anderen Provinzhauptstadt Italiens sind die Preise im vergangenen Jahr so stark angestiegen wie in Bozen. Das geht aus einer Studie des nationalen Statistikinstituts ISTAT hervor. Die Preise sind um 1,4 Prozent gestiegen. Für eine vierköpfige Familie bedeutet das jährlich Mehrausgaben von fast 800 Euro als noch […]


Automatische Weiterleitung auf: https://www.suedtirolnews.it/wirtschaft/bozen-bleibt-ein-teures-pflaster

Copyright © 2013 Firma5.com | Ust.ID:IT00186058889 | Impressum